ViSCAN
Spezialkameras
Anwendungsgebiete: 

3D-Koordinatenmessmaschinen der Firma Carl Zeiss, Optischer Sensor, Video-optischer Sensor, Messkopf, Kamera, Spezialkamera, Koordinatenmessung, Koordinatenmessgerät, Koordinatenmessmaschine, Integrierter Bildverarbeitungssensor, Industrielle Bildverarbeitung, Qualitätskontrolle, Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Optische Messmaschine
 

Der videooptische Sensor ViSCAN dient der optischen Antastung in Zeiss-Koordinatenmessgeräten. Mit dem optischen Tastkopf ViSCAN sind somit taktile und optische Messaufgaben an einem Koordinatenmessgerät durchführbar. Er besitzt einen mechanischen Anschluss an einem frei beweglichen Messarm. Über das rastende Dreh-Schwenk-Gelenk (RDS) kann die Kamera nahezu beliebige Positionen in Bezug zum Messobjekt einnehmen. Diese Eigenschaft ermöglicht insbesondere die vollständige messtechnische Erfassung von kompliziert geformten Werkstücken

Produktblatt: 
(PDF, 292 KB)