Firmenprofil | Schwerpunkte | Förderungen

Firmenprofil

Gegenstand der Steinbeis Qualitätssicherung und Bildverarbeitung GmbH ist die angewandte Forschung und kundenspezifische Entwicklung von Spezialprüfgeräten, von Komponenten, Geräten und Anlagen der industriellen Bildverarbeitung, deren Herstellung für Industrieanwendungen sowie die Beratung auf den Gebieten der Qualitätssicherung/Qualitätsmanagement, industriellen Bildverarbeitung, Mess- und Prüftechnik sowie die Durchführung von Schulungen und Weiterbildungen.

Die Steinbeis Qualitätssicherung und Bildverarbeitung GmbH versteht sich nicht nur als Dienstleister, sondern die Mitarbeiter sind bemüht, ihre Arbeit so zu gestalten, dass für den Kunden optimale Ergebnisse und wirtschaftliche Effekte erreicht werden.

Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit sind

  • Kundenspezifische Entwicklung von Komponenten und Geräten der industriellen Bildverarbeitung
  • Herstellung von Muster- und Kleinserien von Baugruppen und Anlage der industriellen Bildverarbeitung
  • Integration von Hard- und Software zur industriellen Bildverarbeitung in Maschinen und Anlagen
  • Entwicklung und Pflege der Bildverarbeitungssoftware Quick-Image unter C, C++ und C#
  • Entwicklung kundenspezifischer Software zur messtechnischen Anwendungen der Bildverarbeitung
  • Statistische Verfahren der Qualitätssicherung und rechnergestützte Qualitätssicherung (CAQ)
  • Beratung von Unternehmen zu Aufgaben der industriellen Bildverarbeitung Seminare und Personalschulung auf den Gebieten Qualitätssicherung, Bildverarbeitung und Fertigungsmesstechnik
  • Durchführung von DGQ-Lizenzlehrgängen
  • Vorbereitung von Unternehmen auf die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9000:2000 ff
  • Unternehmensberatung bei der Einwerbung von Fördermitteln für Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Die direkte Nachbarschaft zur Technischen Universität Ilmenau gewährleistet die Umsetzung neuester Forschungsergebnisse in die industrielle Praxis. Sie garantiert ein hohes Schulungs- bzw. Wissensniveau unserer Mitarbeiter und ermöglicht aktuelle Informationen zu den neuesten Entwicklungen und Trends der industriellen Bildverarbeitung und Qualitätssicherung unmittelbar an unseren Kunden weiterzugeben. Gemeinsam mit 3 weiteren regionalen Unternehmen sind wir Stifter der Professur "Industrielle Bildverarbeitung" an der TU Ilmenau und bauen damit die langjährige, enge Zusammenarbeit mit der Universität aus.

Charakteristisch ist die Durchführung umfangreicher Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Auftrag und gemeinsam mit anderen industriellen Partnern. Im Mittelpunkt stehen dabei Lösungen zur mess- und erkennungstechnischen Qualitätssicherung von Erzeugnissen auf der Grundlage der industriellen Bildverarbeitung einschließlich der Anwendung der Farb- und Spektralbildverarbeitung. Daraus konnten haben sich im Laufe der Zeit eine Reihe von eigenständigen Erzeugnissen abgeleitet, welche in der Steinbeis Qualitätssicherung und Bildverarbeitung GmbH hergestellt, angeboten und vertrieben werden. Dazu zählen moderne leitungsfähige Digitalkameras mit den Schnittstellen USB 2.0 und Gigabit-Ethernet und synchronisierbare blitzfähige Beleuchtungssysteme für Zeilen- und Flächenbildaufnahme. Darüber hinaus bilden spezifische Baugruppen für die berührungslose geometrische Präzisionsmesstechnik und für die Spektralbildverarbeitung einen weiteren Schwerpunkt der Fertigung.

Förderungen

1. Projekt: Mit Unterstützung des Landes Thüringen und des Europäischen Sozialfonds (ESF) konnte die SQB GmbH erfolgreich qualifiziertes Personal (Stipendium für die Förderung der Forschungs- und Entwicklungsintensität in Thüringer Unternehmen und Forschungseinrichtungen) für Forschung und Entwicklung gewinnen.

Thüringen-Stipendium M. Sc. Guido Straube

Beschreibung des Vorhabens: "Methoden zur Kalibrierung und messtechnischen Anwendung von zweidimensionalen Kamera-Arrays"

Gefördert durch die Europäische Union. Projekt-Nr.: 2017 SD 0002

 

2. Projekt: "Untersuchungen zur plenoptischen 3D-Datenerfassung im Fahrzeuginnenraum"

Förderkennzeichen: 03ZZ0432F

Kurze Projektbeschreibung: Das Vorhaben ist Teil des Verbundprojektes "Integration von 3D-Fahrzeuginnenraum- und -umfelderfassung zur Steigerung des Nutzererlebnisses beim hochautomatisierten Fahren" in der 3DSensation Allianz des BMBF mit dem Koordinator TU Chemnitz. Ziel des Teilvorhabens ist die Untersuchung der plenoptischen Technologie zur 3D-Datenerfassung im Fahrzeuginnenraum. Es sollen Zustandsinformationen der Passagiere im Fahrzeuginnenraum ermittelt werden. Hierzu soll ein plenoptisches Sensorsystem entwickelt werden.

 

3. Projekt: " Neubau eines Büro- und Produktionsgebäudes in Ilmenau"

Antragsteller: Steinbeis Qualitätssicherung und Bildverarbeitung GmbH

Projekt-Nr.: 42160041

Kurze Projektbeschreibung: Investition Neubau eines Büro- und Produktionsgebäudes der Steinbeis Qualitätssicherung und Bildverarbeitung GmbH

in Ilmenau im Rahmen des Förderprogrammes "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW)/ Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE".

Das vom Freistaat Thüringen geförderte Vorhaben wurde durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

 

Prof. Gerhard Linß und Steffen Lübbecke

Geschäftsführer